Mittwoch, 29. Dezember 2010

Was mich treibt:


Meine Intention ist es, aufzuzeigen,
"dass die persönliche Entwicklung zu keinem Zeitpunkt abgeschlossen ist". -

"Wie Ich Was Wo und Warum erlebe", - ist sehr stark abhängig davon,
"was Ich dieser Welt und Ihren Vertretern darüber glaube"...

Ich vertrete die Ansicht, - das erst "das Entwerfen der individuellen Interpretation
der Welt in der Ich lebe", - den Beginn meines "Einstieges in die Welt" bedeutet,
- denn erst ab der Verfügbarmachung dieses Werkzeuges bin Ich "aktiver Mitschöpfer",
- bis dahin nur passiver Mitspieler in einem Spiel, das Andere geschrieben haben,
- die mich niemals davon zu überzeugen vermochten, - das sie besser schreiben als Ich. -

- Ich meine "die Freisetzung der individuellen Schöpfungskraft des Individuums",
- Ich meine, - diese Welt ist Unser zu gleichen Teilen,
- Ich meine, - Wir sind geboren und es ist Heute,

- "Was Wir tun, - geschieht". -

- AvE. -



Keine Kommentare:

Kommentar posten